Kräuterheilkunde

Bereits in der Antike war die Heilkraft der Kräuter bekannt, wobei die Menschen die Kräuter verwendeten, die in ihrer Umgebung wuchsen. 

 

Auch unsere Tiere wissen oft instinktiv, welches Kraut gut für ihre Gesundheit ist. So kann man bei Pferden mit Arthrose manchmal beobachten, dass sie Weidenrinde fressen, die sehr salicylsäurehaltig und damit schmerzlindernd ist.